Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   bobontour2 - hier geht's weiter



http://myblog.de/bobontour

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zurück zum Anfang ...

Solangsam schließt sich der Kreis unserer Reise und wir sind wieder in Sydney angekommen. Hier waren wir vor gut sieben Wochen gestartet und in der Zwischenzeit war doch mächtig was los.

Bei unserem ersten Sydneyaufenthalt hatten wir im Stadtteil Surry Hills gewohnt, was abends immer einen fast einstündigen Nachhauseweg aus dem Stadtzentrum bedeutete. Dieses Mal haben wir es besser. Da wir jetzt mit dem Camper unterwegs sind, können wir uns immer wieder einen anderen Ort zum Übernachten suchen, je nachdem wo wir tagsüber unterwegs sind. Letzte Nacht hatten wir zum Beispiel von einem Stellplatz ziemlich im Stadtzentrum gehört, der kostenlos sein sollte, direkt am Wentworth Park. 

Als wir dort ankamen fanden wir den Seitenstreifen fest in deutscher Hand und ergatterten einen der letzten freien Parkplätze. Insgesamt rund zwanzig größere und kleinere Camper, Kombis und andere "vierrädrige Übernachtungs- möglichkeiten" standen entlang der Straße. Für die Passanten musste das schon ein eigenwilliges Bild abgeben, wie auf einer Länge von vielleicht hundert Metern lauter junge Leute (wir waren wahrscheinlich die ältesten) in ihren Campingstühlen auf dem Grünstreifen vor ihrem kleinen Gaskocher sitzen, kochen und es sich für die Nacht gemütlich machen.


Heute sind wir wieder aus der Stadt herausgefahren und sind auf dem Weg nach Manly. Manly liegt nördlich von Sydney und man gelangt entweder direkt über die Harbour Bridge dorthin oder in einem etwas größeren Bogen um das Hafenbecken herum. Wir haben uns für letzters entschieden und so haben wir nun von verschiedenen Aussichtspunkten aus einen tollen Blick auf die Skyline von Sydney.

Wie man sieht, haben wir heute auch zum ersten Mal seit fast einer Woche wieder richtig gutes Wetter.

29.3.14 04:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung